Glyko TCA-Kombipeel

Fruchtsäuren haben einen Schäleffekt

Dieses Peelingverfahren ist das intensivste Hauterneuerungsverfahren.

Das TCA-Peeling erfasst die gesamte Oberhaut und kann somit hervorragend Aknenarben und Pigmentstörungen aufheben. Auch besonders geeignet als Anti-Aging Maßnahme. Es kommt zu einer Anregung der Stoffwechseltätigkeit der Haut sowie zur Regeneration. Die Haut wird samtweich, das Gesicht erscheint 5-10 Jahre jünger.

Um diesen Effekt zu erreichen sind 1 - 4 Sitzungen im Abstand von etwa drei Wochen nötig. Die Behnadlung wird in den Monaten Oktober bis April durchgeführt, da die Haut in dieser Zeit nicht der Sonne ausgesetzt werden soll.

Das TCA Peeling empfiehlt sich besonders bei

  • Akne
  • Narben – vor allem Aknenarben
  • Pigmentierungsstörungen
  • Sonnengealterte Haut und Altersflecken
  • Grobporige Haut
  • Falten